Lass die Sau raus

Ich schaue derzeit meine ganzen Kreationen bei Facebook durch, um einige von ihnen auch hier im Blog vorzustellen. Diese Torte habe ich bereits 2014 für den runden Geburtstag eines Kollegen gebacken.

Die Tortenidee „Schweine im Schlamm“ gibt es schon seit vielen Jahren, und die Stichwortesuche im Internet verweist auf viele richtig tolle Umsetzungen. Z.B. die Schweinchen schwimmen in einem Fass und dieses ist mit Brettern aus Fondant ummantelt.

Richtig klasse, aber auch zeitaufwändig. Ich habe mich für die schnelle Variante mit Löffelbiskuit entschieden. Gebacken hatte ich den „Saftigen Schokokuchen“ von Monika/Tortentante und mit einer  Mandarinen-Joghurt-Sahne Creme gefüllt.

Eine Zartbitter-Ganache für den Schlamm und dann lässt man mit den Schweinchen (meine habe ich aus Marzipan modelliert) die Sau raus.